Das Echo der verlorenen Dinge

Das Echo der verlorenen Dinge in Buch

Stella Bain, arbeitet als Krankenschwester in einem Lazarett an der Marne, während des ersten Weltkriegs. Allerdings hat sie ein Handicap, sie hat ihr Gedächtnis verloren. Sie wurde auf einem Karren in das Lazarett gebracht, ohne zu wissen, wer sie ist und was vorher geschah. Lange arbeitet sie dort, bis sie es eines Tages nach London zieht.  Dort glaubt sie, den Schlüssel zu ihrer Vergangenheit zu finden. In London wird sie krank, doch der Zufall will das sie Lily Bridge begegnet, die sie mit zu sich nach Hause nimmt. Lily und August ihr Mann, der Gesichtschirurg ist, kümmern sich um Stella. August vermutet bei Stella ein Kriegstrauma. Er beginnt mit ihr Therapiesitzungen, um ihre Erinnerungen zurückzuholen. Doch erst als sie mit Dr. Bridge in die Admiralität geht, kommt heraus, wer sie wirklich ist, denn hier begegnet sie einem Mann, der sie sofort erkennt.

10 €

Folge Montclaire

Folge Montclaire auf Facebook und erhalte immer die neusten Modetrends, Deko Anregungen und Lesetipps von mir.