Das Sternenhaus

Das Sternenhaus in Buch

Nina ist eine  erfolgreiche Autorin, leidet aber momentan an einer Schreibblockade. Nicht  unschuldig daran ist ihr Freund, bzw. Exfreund, der sie verlassen hat. Mit einer anderen Frau ist ihm gelungen, was er erstrebte, er wird Vater.
Nina verlässt ihr Zuhause und macht sich auf den Weg zur Gefängnisinsel Ember Island, wo einst ihr Vater mit ihrer Urgroßmutter ein Haus bewohnte. Das Haus ist nun in die Jahre gekommen und bedarf einer Renovierung, um die sie sich nun kümmern will.
Dabei findet sie Teile eines alten Tagebuches ihrer Urgroßmutter und taucht in eine Welt ein, die 100 Jahre zurück liegt.
Nell lebte Ende des 19. Jh. auf der Gefängnisinsel Ember Island, deren Direktor ihr Vater gewesen ist. Er ist Witwer und lebt gemeinsam mit seiner Tochter, von der er sich nicht trennen mag, seit seine Frau gestorben war.
Eines Tages taucht Tilly auf der Insel auf,  sie ist ein Glücksgriff für ihn, denn sie wird nun die Gouvernante seiner Tochter. Aber Tilly führt ein tiefes Geheimnis mit sich und eine Vergangenheit, die sie bald einzuholen scheint…

9.99 €

Folge Montclaire

Folge Montclaire auf Facebook und erhalte immer die neusten Modetrends, Deko Anregungen und Lesetipps von mir.