Mädchenfänger

Mädchenfänger in Buch

In einem Chatroom lernt die unscheinbare und unglückliche Lainey Emerson den 17-jährigen Zack kennen. Ihre Eltern kümmern sich nicht sonderlich gut um sie und ihre Geschwister, so dass sie lediglich nur ihrer Freundin von der Internet Bekanntschaft erzählt. Als Zack sie zu einem Treffen im realen Leben drängt, sagt sie zu … und wird nicht zurückkehren.
Denn bei ihrem Date handelt es sich nicht um einen netten  Schülern, sondern um einen Psychopathen, der Mädchen entführt und monatelang gefangen hält. Und Lainey ist nicht allein!

Das Verschwinden von Lainey wird von Agent Bobby Dees untersucht. Bis dato wird das Verschwinden Laineys als ausreißerei abgehandelt. Doch kurz nach dem Verschwinden von Lainey taucht ein Bild von einem anderen Mädchen auf. Bald darauf  wird die Leiche des abgebildeten Mädchens aufgefunden. Dem Agenten wird schnell klar, der Mörder hat noch mehr Mädchen in seiner Gewalt. Dees ist es bewusst dass die Zeit drängt, wenn er Lainey und die anderen Mädchen retten will, denn wenn auch nur eine gegen die Regeln ihres Entführers verstößt, wird sie beseitigt und das auf immer brutalere Art und Weise.
Agent Dees  hat auch noch eigene Beweggründe die verschwundenen Mädchen zu finden. Vor fast einem Jahr riss seine eigene Tochter Katy von zu Hause aus, um mit einem Jungen zusammen zu sein den ihre Eltern ablehnten. Trotz aller Bemühungen ist es Dees bisher nicht gelungen, seine Tochter zu finden. Wird auch sie von diesem Psychopathen festgehalten? Dann bekommt ein Journalisten ein neues Bild gesandt und die dazugehörige Leiche taucht wenig später auf …

9.99 €

Folge Montclaire

Folge Montclaire auf Facebook und erhalte immer die neusten Modetrends, Deko Anregungen und Lesetipps von mir.